Diskriminierung melden
Suchen:

Raketenstation Hombroich: das Projekt Morphing

28.07.2019

Für das Projekt Morphing ist die Raketenstation Hombroich ein Ort des Experimentes, an dem die Teilnehmer die Ideen von Kunst, Architektur und Natur aufgreifen und unterschiedliche Formen entwickeln, um Geschichten über Migration und Aussterben in verschiedenen künstlerischen Sprachen zu erzählen. Zu diesen Sprachen gehören Tanz, choreografische Methoden, Film, Theater, Naturkunde, Mode und Elemente der Chinesischen Oper.

Am 28. Juli 2019 zeigt Enoch Cheng eine Filmtrilogie und gibt mit den von ihm eingeladenen Künstlern im Rahmen einer offenen Probe Einblick in neue Performances.

Ausgehend von seiner Filmtrilogie und einer Vorlesungsreihe über Naturkunde und Familiengeschichte, in der sein Großvater in den 1960er Jahren von Hongkong nach Südafrika emigrierte, hat der Hongkonger Künstler Enoch Cheng Künstler aus Deutschland, Taiwan und Südafrika auf die Raketenstation Hombroich eingeladen, gemeinsam zwei neue Performances zu entwickeln. Dieser Prozess fordert alle Beteiligten sowohl heraus zu lernen, über die eigene künstlerische Praxis zu sprechen als auch über den Tellerrand zu schauen und sich gemeinsam den Schlüsselfragen zu stellen: Was ist der Anfang einer Geschichte? Kann der Mensch andere Lebensformen verkörpern? Kann eine solche Verkörperung eine andere Art des Denkens ermöglichen? Was ist Aussterben?

Für Enoch Cheng ist sein Gastaufenthalt in Hombroich ebenso wie der Prozess der Metamorphose eine Reise, die mit einer Offenheit für Unerwartetes beginnt. Die Raketenstation Hombroich wird zur Ideenstation. Das Publikum ist eingeladen, seine Neugierde, eigene Erfahrungen und Ansichten in den offenen Dialog mit den Künstlern einzubringen.

Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Der öffentliche Teil von Morphing wird am Sonntag, den 29. September 2019 fortgesetzt.

Wir freuen uns über Ihr Kommen und über die Verbreitung dieser Nachricht.

Als Teil des Programms Haus für Musiker der Stiftung Insel Hombroich wird Morphing durch die Kunststiftung NRW gefördert.

Performances and film

Morphing
Haus für Musiker
Raketenstation Hombroich
D-41472 Neuss
Sunday, 28 July 2019
15:00 to 18:00

15:00 Morphing (Dance)
16:00 Film trilogy about migration and extinction
17:00 Ask the Ark (Performance)

Artists
Hsu Poang, Taiwan
Huang Dingyun, Taiwan
Bongile Gorata Lecoge-Zulu, South Africa
Phumlani Mdebele, South Africa
Jasmin Schädler, Germany
Lead: Enoch Cheng, Hong Kong


For the project Morphing, the Raketenstation Hombroich is a place of experimentation where the participants embrace the ideas of art, architecture and nature and develop different forms to tell stories about migration and extinction in different artistic languages. These languages include dance, choreographic methods, film, theatre, natural history, fashion and elements of Chinese opera.

On 28 July 2019 Enoch Cheng will be showing a film trilogy and giving an open rehearsal with the artists he has invited to gain insight into their new performances.

Based on his film trilogy and a lecture series on natural history and family history, in which his grandfather emigrated from Hong Kong to South Africa in the 1960s, the Hong Kong artist Enoch Cheng invited artists from Germany, Taiwan and South Africa to the Raketenstation Hombroich to co-develop two new performances. This process challenges them to learn to talk about their own artistic practice as well as to look beyond their own horizons and to question the key issue together: What is the beginning of a story? Can humans embody other life-forms? How such an embodiment can allow for a different kind of thinking? What is extinction?

For Enoch Cheng, his guest stay in Hombroich, like the process of metamorphosis, is a journey that begins with an openness to the unexpected. The Raketenstation Hombroich becomes a station of ideas. The audience is invited to bring their curiosity, their own experiences and perspectives into the open dialogue with the artists.

The conversation will be held in English.

The public part of Morphing will continue on Sunday, 29 September 2019.
We are happy about your coming and about the spreading of this message.

As part of the Haus für Musiker program of the Stiftung Insel Hombroich, Morphing is supported by the Kunststiftung NRW.

Stiftung Insel Hombroich
Raketenstation Hombroich 4
D-41472 Neuss

www.inselhombroich.de


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
23.08.2019: Pläne des 1.FC Köln: Frist für Einwendungen läuft
24.08.2019: Dresden: Wir sind unteilbar! Demo gegen rechts
24.08.2019: Niederzier: MONTE SOPHIA Landschaftslauf

Alle Artikel zum Thema Termine