Diskriminierung melden
Suchen:

Köln: Frühjahrsforum Soziale Demokratie

31.05.2017

Haben sich die großen Konfliktlinien der Politik verschoben? Geht es nicht mehr um den Gegensatz von Arbeit und Kapital, Materialismus und Postmaterialismus, sondern neuerdings um Fragen der Identität? Ist der Gegensatz von Kosmopolitismus und Kommunitarismus, von Weltoffenheit und dem Bezug auf enge Gruppenzugehörigkeiten der Konflikt unserer Zeit? Die Erfolge rechtspopulistischer Parteien in Europa und Donald Trumps Wahlsieg in den USA sprechen scheinbar dafür. Klar ist: Identitätsfragen stehen wieder im Zentrum der politischen Debatte. Wie ist damit umzugehen?

Wir wollen diese Frage in das Zentrum unseres zweiten Frühjahrsforums der Sozialen Demokratie stellen, am 31.05.2017 von 18-20 Uhr in Köln (VHS-Forum im Museum am Neumarkt).

Diskutieren Sie gemeinsam mit Dr. Nikolas Kowall, Leiter der Geschäftsstelle Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW), Dr. Jasmin Siri, Professurvertretung für Politische Soziologie Universität Bielefeld und Dr. Wolfram Eilenberger, Chefredakteur Philosophie Magazin. Es moderiert Ulrike Winkelmann, Redakteurin Deutschlandfunk

Mehr Informationen und Anmeldung unter:
http://www.fes-soziale-demokratie.de/foren-sozialer-demokratie.html


Weitere aktuelle Artikel zum Thema Termine:
31.05.2017: Königswinter: Sport im Alter
01.06.2017: New York: The global ageing population
01.06.2017: Bonn: Mind the Gap!

Alle Artikel zum Thema Termine