Diskriminierung melden
Suchen:

Berlin: Langlebige Menschen – Gesundheit + Teilhabe einer Bevölkerungsgruppe mit Zukunft

28.06.2017

Der Begriff „Zukunft“ steht nicht nur für die demografische Tatsache der deutlichen Zunahme der Zahl Langlebiger, sondern auch für die Lebensperspektive sehr alter Menschen, verbunden mit einer angemessenen Gesundheit, der Teilhabe am Alltagsleben sowie dem Recht auf die Gestaltung des Lebensendes.
Im Rahmen der ganztägigen Veranstaltung des Instituts für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft der Charité – Universitätsmedizin sollen diese Themen beispielhaft mit Beiträgen aus der Forschung zu Hundertjährigen diskutiert werden.
Darüber hinaus bietet der Tagungskontext die Möglichkeit eines interdisziplinären Diskurses zu ethischen und gesellschaftlichen Perspektiven der Langlebigkeit. Eine Ausstellung von Portraits Langlebiger bietet zudem auch einen künstlerischen Zugang zum Thema.
Die Veranstaltung wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Teilnahme ist kostenfrei über eine verbindliche Anmeldung bis zum 19. Juni 2017 möglich.

„Langlebige – Gesundheit und Teilhabe einer Bevölkerungsgruppe mit Zukunft“ Wann
Mittwoch, 28. Juni 2017
10 Uhr bis 16 Uhr
Wo
BMFSFJ
Glinkastraße 24
10117 Berlin-Mitte

Anmeldung
E-Mail
rebecca.falinski(at)charite.de
Telefon
030 450 517 237
Fax
030 450 517 937


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
20.06.2019: Brüssel: Internationales Filmfestival
21.06.2019: Düsseldorf: Curated Affairs: ROSA
21.06.2019: Potsdam: Mehrgenerationen in die Platte

Alle Artikel zum Thema Termine

Zurück zur Suche nach Zukunft