Diskriminierung melden
Suchen:

Lebensalter der BundespolitikerInnen im 4. Kabinett Merkel, 2018

Foto: H.S.

14.03.2018 - von H.S.

Sieben Frauen sitzen im vierten Kabinett Merkel, das weiblicher sein sollte als das dritte, zweite und erste Kabinett der Frau, die nun doch nicht die Transamericana langfährt.

Horst Seehofer, 68
Angela Merkel, 63
Gerhard „Gerd“ Müller, 62
Olaf Scholz, 59
Ursula von der Leyen, 59
Peter Altmeier, 59
Heiko Maas, 51
Katarina Barley, 49
Wolfgang-Hubertus Heil, 46
Anja Maria-Antonia Karliczek , 46
Julia Klöckner, 45
Helge Reinhold Braun, 45
Andreas Franz Scheuer, 43
Franziska Giffey, 39
Svenja Schulze, 39
Michelle-Jasmin Müntefering, 38
Jens Spahn, 37,
das Kabinettsküken ist keineswegs der jüngste Gesundheitsminister ever. Bahr und Rösler waren jünger. Rösler war ausserdem noch Vizekanzler. Seit Dezember 2017 arbeitet er nicht mehr beim Weltwirtschaftsforum, sondern ist Chef der Hainan Cihang Charity Foundation mit Sitz in New York. DIe Stitung hält 29,5 Prozent der Anteile am chinesischen Mischkonzern HNA.
Daniel Bahr wurde 10 Monate nachdem er das Kabinett verlassen hatte, Generalbevollmächtigter bei der Allianz Private Krankenversicherung (APKV) und erhielt die Leitung der Bereiche Leistungsmanagement und Zentrale Vertriebskoordinationt. Schließlich hatte er die private, staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung "erfunden". Seit Januar 2017 gehört er mit derselben Zuständigkeit dem Vorstand der Privaten Allianz-KV an.

Anders gesagt:
4 Regierungsmitglieder sind in ihren 30igern.
6 Regierungsmitglieder sind in ihren 40igern.
4 Mitglieder der Regierung sind in ihren 50igern.
3 Regierungsmitglied sind in ihren 60igern.

Sieben von denen, die sich in diesem Land Minister nennen, gehören zu der Altersgruppe, die es auf dem "normalen" Arbeitsmarkt schwer hat, eine neue Stelle zu finden.

Link: Lebensalter der BundespolitikerInnen im 3. Kabinett Merkel, 2014
Quelle: Büro gegen ALtersdiskriminierung

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Sonstiges:
03.03.2018: NAHLES: Parteifunktionärin par excellence
02.03.2018: Der Weg nach unten - BUCHTIPP
15.02.2018: Alter und Digitalisierung

Alle Artikel zum Thema Sonstiges