Diskriminierung melden
Suchen:

Brüssel: Die Deutschlands

21.09.2019

Das ehemalige Rundfunkgebäude mit Blick auf den Place Flagey und die Teiche von Ixelles ist heute mehr denn je ein Ort der Begegnungen für unterschiedliche künstlerische Disziplinen. Dank der hervorragenden Akustik haben verschiedene Festivals den Konzertsaal des Flagey zu ihrer Bühne auserkoren, darunter die Flagey Piano Days und das Brussels Jazz Festival. Doch auch junge (belgische) Talente bekommen hier die Gelegenheit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Die Schriftsteller Olga Grjasnowa, Terézia Mora & Thomas Meinecke lesen aus ihren eigenen Werken und Schauspieler Gene Bervoets, Thomas Gunzig & Stella Höttler lesen Texte aus der deutschen Literatur.
Nicky Aerts, Moderatorin
Die Deutschlands: Eine literarische Entdeckung
Performance-Lesung + Jens Düppe Quartett

Samstag 21. September 2019 20:15 Uhr
Studio 1
Tickets € 15 > € 12

flagey (Das kulturelle Angebot ist ebenso beeindruckend wie das Art-déco-Gebäude, in dem einst der Rundfunk untergebracht war. )

Place Sainte-Croix, 1050 Bruxelles
Tram, Bus: 81, 38, 59, 60, 71, N09, N10


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
17.10.2019: Bonn: 100 Jahre ILO
17.10.2019: Berlin: Germania nach Heiner Müller in der Volksbühne
17.10.2019: Erfurt: "Schwarze Augen – Eine Nacht im Russenpuff"

Alle Artikel zum Thema Termine