Diskriminierung melden
Suchen:

Bayreuth: Die Zeit ihres Lebens - Filmtipp

28.02.2011

Wenn britische Intellektuelle im Altersheim leben, tun sie das mit Stil. In der Residenz Mary Feilding Guild im Norden Londons erscheint man zum Essen in Kostüm und Anzug. Das Seniorenheim ist bekannt dafür, alte Menschen körperlich und geistig besonders zu fördern. Hier leben auch Alison, Hetty und Rose, zusammen 290 Jahre alt. Die eine ist Autorin, die andere Journalistin, die dritte Friedensaktivistin. Die drei verbindet eine selbstironische Art und die Freude daran, ihre Erfahrungen weiterzugeben. In einer Lebensphase, die in unserer Gesellschaft als unproduktiv gilt, mischen sie sich ein in öffentliche Debatten - mit Zeitungsartikeln und bei Demonstrationen. Und sie wohnen in einem Knusperhäuschen, das sich alle Architekten genau anschauen sollten, damit sie nicht barrierefrei steril und kalt bauen für die Alten und die mit anderen Gebrechen geschlagenen. Der Film ist klasse!

Zum Gespräch hinterher stehen die Herren Manert und May vom Diakonischen Werk Bayreuth und Frau Schweitzer vom Büro gegen Altersdiskriminierung zur Verfügung.

Die Zeit ihres Lebens
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Jocelyn Cammack
Kamera: Michael O'Halloran
Schnitt: Fred Hart
Musik: John Avery
Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2009
Länge: 70 (Min.)

Der Film läuft im Rahmen des bundesweiten Filmfestivaln der Aktion Mensch, "über Mut", ist in Bayreuth vom 24.2. - 6.3.2011 zu Gast beim Evangelischen Bildungswerk. In den Festival-Filmen stehen Menschen im Mittelpunkt, die sich leidenschaftlich für ihren Traum von Veränderung einsetzen.

Mo, 28.02.2011, 20.00 Uhr, Cineplex, Hindenburgstr. 2, Bayreuth: Die Zeit ihres Lebens Kosten: Kinoeintritt
Das jeweils aktuelle Programm des Filmfestivals in Bayreuth finden Sie unter: Link

Link: die gesellschafter
Quelle: www.uebermut.de/

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
22.10.2021: Berlin: Klimastreik vor dem Brandenburger Tor
23.10.2021: Essen: Kundgebung gegen AfD
24.10.2021: Düsseldorf: Cosmopolis-Festival zum Thema Anti-Rassismus

Alle Artikel zum Thema Termine