Diskriminierung melden
Suchen:

Berlin: Diversity-Training - Schwerpunkt Lebensalter

23.03.2011 - von Senatsverwaltung

Die Menschen in vielen westeuropäischen Ländern leben heute über 30 Jahre länger als noch vor 100 Jahren. Und sie wollen in Würde leben, die meisten von ihnen haben die Chance, die gewonnenen Jahre bei guter Gesundheit aktiv zu gestalten. Sie wollen sich mit ihrer kulturellen und beruflichen Lebenserfahrung in die Gesellschaft einbringen, mit ihrer Bildung und ihrem Wissen aktiv bleiben. Dennoch reagiert die Gesellschaft – Politik und Wirtschaft eingeschlossen – nicht nur positiv darauf.

Ziel des Trainings ist es, den Blick auf Altersbilder und ihre Folgen zu richten. Folgende Fragen werden im Fokus stehen:

Mit welchen Merkmalen wird Alter assoziiert?
Wann werden wir als „zu jung“, wann als „zu alt“ erachtet?
Welche Bilder und Vorurteile habe ich in diesem Zusammenhang?
Welche Rolle spielen Altersbilder in meinem Lebens- oder Arbeitsbereich?
Was kann ich tun, damit die Bilder vom Alter vielfältiger werden ?

Wir wollen uns mit diesen Punkten beschäftigen, um einerseits die individuelle und gesellschaftliche Wahrnehmung des Alterns zu reflektieren, aber andererseits auch die eigene Handlungskompetenz zu erweitern. Dabei werden im interaktiven Gruppenprozess mit Hilfe von Übungen verschiedene Inhalte rund um altersbezogene Diversity-Kompetenz thematisiert und erlebbar gemacht.

Angesprochen sind Menschen, die sich mit der Altersthematik auseinandersetzen wollen - sei es aus persönlicher, beruflicher oder ehrenamtlicher Motivation.

Eingeladen sind Mitarbeitende des Landes Berlin sowie freier Träger/innen.

Anmeldung unter Angabe des Namens und der Institution/des Verbands bitte
per Email an: antidiskriminierungsstelle@senias.berlin.de
per Fax an: 90 28 20 61
Für den Fall eines besonderen Unterstützungsbedarfs (z.B. Induktionsschleife) bitten wir um kurze Nachricht. Anmeldeschluss ist der 09. März 2011.

Das Training ist kostenlos. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Rückfragen unter 030/90 28 18 66.

23. und 24. März 2011 von 09.00 bis 17.00 Uhr
Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Oranienstraße 106, 10969 Berlin, Raum 1124

Link: Berlin: Ausbildung zur Diversity-Projektkoordinatorin…
Quelle: Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
15.10.2019: Bundesweit: Fotowettbewerb Havanna 500
15.10.2019: München: Buchvorstellung - Rente rauf ein Manifest
17.10.2019: Bonn: 100 Jahre ILO

Alle Artikel zum Thema Termine