Diskriminierung melden
Suchen:

Hannover: Gedenkstunde für ermordete sowjetische Kriegsgefangene

08.05.2015

Gedenkstunde für die ermordeten sowjetischen Kriegsgefangenen, Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter, Mahnmal am Maschsee-Nordufer. 8. Mai 2015, 16 Uhr: Veranstalter: IG Metall Hannover.

"8. Mai. Befreiung – was sonst!" Gedenkstunde am Mahnmal für das ehemalige Gerichtsgefängnis Hannover, Lister Meile, 17 Uhr. Anschließend kleines Fest im Kulturzentrum »Pavillon«, Getränke und Imbiss, Filmvorführung und Musik (Ramons Gitarrenduo). Veranstalter: VVN/BdA KV Hannover.

Großveranstaltung der IG Metall am 8. Mai 2015 in der Konzentrationslager-Gedenkstätte Esterwegen.

Quelle: vvn-bda

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
25.08.2019: Biarritz: G7-Treffen und GEGENTREFFEN
25.08.2019: Landesweite Streiks in Spanien
25.08.2019: Köln: Führungen im August vom Geißbockheim bis zur Gleueler Wiese

Alle Artikel zum Thema Termine