Diskriminierung melden
Suchen:

Hürth: Musikalische Kölner Weinlese

28.06.2019

Der Weinberg in der Kölner Innenstadt, neben dem Severinstor am Chlodwigplatz erfreut sich aktuell großer Beliebtheit, vor allem auch durch die artenreiche Gassenbegrünung, die in voller Blüte mit "20 Bienen pro qm" gemessen werden könnte…dies mit vielen anderen Insektenarten, am Rande eines U-Bahn-Zugangs (den so gut wie niemand benutzt) und mitten in der Stadt. Als Weinbauer hoffen die Stadtwinzer natürlich auch auf die "richtigen" Antagonisten von potentiellen Schädlingen.

Während die Trauben reifen, haben wir uns entschlossen die ganze Geschichte, musikalisch begleitet mal auf die Bühne zu bringen. Marius Peters, Guitarrist und Jazzpreisträger, und bereits mehrfach iim BlaumilchSalon auf der Bühne, schlug mir den gemeinsamen Auftritt vor. Nun ist es soweit, und wir freuen uns, euch dort zu sehen.

Spätestens das Dionysos-Mosaik ist ein Zeuge früher Kölner Weinkultur und vielleicht der Grund, warum diese Stadt bis heute so ausgiebig feiert. Wein hat die Stadt durch die Jahrhunderte begleitet, ob als bevorzugtes Handeslgut während des Stapelrechts oder einfach, um das Wasser der Stadt trinkbarer zu machen. Der Kölner Stadtwinzer Thomas Eichert erzählt auf humorvolle Art und Weise, wie die Reben heute wieder in die Stadt und der Wein von der Hauswand in die Flasche kommt. Eine spannende Reise durch die Jahrhunderte, die klangvoll von Marius Peters, dem erfolgreichen Hürther Gitarristen, begleitet wird.

Kölner Stadtwinzer
Musikalische "Weinlese" mit Thomas Eichert und Marius Peters
Freitag, 28.06.2019, 20:00 Uhr, Löhrerhof, Lindenstraße 20, 50354 Hürth


Karten gibts hier: Link


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
15.10.2019: Bundesweit: Fotowettbewerb Havanna 500
15.10.2019: München: Buchvorstellung - Rente rauf ein Manifest
17.10.2019: Bonn: 100 Jahre ILO

Alle Artikel zum Thema Termine

Zurück zur Suche nach Gassen