Diskriminierung melden
Suchen:

Essen: Der Ilmenauer Bergbau unter der Leitung Goethes

10.10.2019

Vortrag von Dr. Wolfgang Pollert (Augsburg). Goethe leitete im Weimarer Staatsdienst verschiedene Fachkommissionen, darunter die für Bergbau. Kaum eine andere Aufgabe in seinem politischen Leben hat ihn so beschäftigt und seine Leistungskraft so beansprucht – aber auch eine der größten Enttäuschungen bereitet – wie der Ilmenauer Bergbau.
Sein Einsatz in diesem Spezialgebiet liefert ein getreuliches Beispiel für sein praktisches Handeln, er arbeitete sich sorgfältig in das für ihn zunächst fremde Fachgebiet ein, um in allen Bergbaufragen mitwirken zu können. Er handelte in Fürsorge für seine Bergleute, für das Wohl der Landeskinder und in Verantwortung für seinen Fürsten.

Der Referent – gebürtiger Oberhausener – versteht seinen Vortrag auch als einen Beitrag zum „Mythos Bergbau“.
Eine Veranstaltung der Goethe-Gesellschaft Essen e. V.

Donnerstag, 10. Oktober 2019
Eintritt frei.

Kostenlose Zählkarten erhalten Sie beim Einlasspersonal.
Goethe-Gesellschaft Essen
19:30 Heldenbar · Grillo-Theater

Quelle: Grillo Theater

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
17.10.2019: Bonn: 100 Jahre ILO
17.10.2019: Berlin: Germania nach Heiner Müller in der Volksbühne
17.10.2019: Erfurt: "Schwarze Augen – Eine Nacht im Russenpuff"

Alle Artikel zum Thema Termine