Diskriminierung melden
Suchen:

München: Friedenskonferenz München/DKB Haus

14.02.2020

ABGESAGT!

Die Münchner Friedenskonferenz ist die Gegenveranstaltung zur sogenannten Münchener Konferenz für Sicherheitspolitik (MSK).
Mit einer Reihe von Veranstaltungen sollen friedenspolitische Handlungsmöglichkeiten und zivile Ansätze öffentlichkeitswirksam präsentiert werden.

Die Militärisch dominierte sog. Sicherheitspolitik, die auf der Sicherheitskonferenz vertreten ist, soll delegitimiert werden.

In den Beiträgen und Vorträgen werden friedenspolitische Konzepte vorgestellt und begründet, die auch im inhaltlichen Aufruf zur Friedenskonferenz angesprochen werden. Dazu dient ein großes Internationales Forum, eine Vortragsveranstaltung, ein Gesprächsforum und eine aktuelle Diskussionsrunde. Berichte über die Konferenz sollen auch die Massenmedien erreichen.

Die Friedenskonferenz versteht sich als Teil von verschiedenen Protest- und Gegenveranstaltungen aus Anlass der MSK

Weitere Infos unter: Link

Eine Veranstaltung des DFG-VK München in Kooperation mit dem Kurt-Eisner-Verein.


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
25.09.2020: KLIMASTREIK : Köln , 25.9.2020 Hohenzollernring, 12 Uhr
25.09.2020: KLIMASTREIK: Linz
25.09.2020: Bonn: Maskenlieferant klagt gegen Bundesrepublik Deutschland

Alle Artikel zum Thema Termine