Diskriminierung melden
Suchen:

Berlin: Ost-Migrantische Analogien, Abwertungsgefühle und Aufstiegskonflikte

04.04.2019

­Lassen sich Parallelen ziehen zwischen den Ausgrenzungserfahrungen von Ostdeutschen und denen von Migrant*innen, insbesondere Muslim*innen? Der Vergleich hat eine intuitive Anziehungskraft und wurde in aktuellen Diskussionen oft gezogen, aber es gibt kaum wissenschaftliche Untersuchungen hierzu. Das DeZIM-Institut stellt jetzt erste Zahlen vor aus einer Studie, die sich mit diesen Analogien beschäftigt.

Aus diesem Anlass sollen auf einer Abendveranstaltung am 4. April in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung die Muster von Abwertung, Anerkennung und Abwehr bei Ostdeutschen und Muslim*innen diskutiert werden. Was für Konsequenzen hat das Gefühl, als Gruppe ganz unten zu stehen? Welche Folgen hat Ungleichheit für den gesellschaftlichen Zusammenhalt?

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey eröffnet den Abend mit einem Grußwort. Nach einer kurzen Präsentation der Zahlen durch Prof. Dr. Frank Kalter diskutieren im Gespräch mit Prof. Dr. Naika Foroutan auf dem Podium Ferda Ataman, Anetta Kahane, Cem Özdemir und Ingo Schulze. ­
­ ­ ­
­ Ablauf des Abends:

18:00 Uhr Einlass

18:30 Uhr Begrüßung I Esra Küçük, Geschäftsführerin Allianz Kulturstiftung
18:40 Uhr Grußwort I Bundesministerin Dr. Franziska Giffey
19:00 Uhr Präsentation erster Ergebnisse I Prof. Dr. Frank Kalter, Co-Direktor DeZIM-Instituts
19:15 Uhr Podiumsdiskussion I Prof. Dr. Naika Foroutan, Co-Direktorin DeZIM-Institut im
Gespräch mit

Ferda Ataman, Vorsitzende Neue Deutsche Medienmacher
Anetta Kahane, Vorsitzende Amadeu Antonio Stiftung
Cem Özdemir, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen
Ingo Schulze, Schriftsteller


Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie ganz herzlich ein und bitten um Anmeldung unter kulturstiftung@allianz.de bis zum 26. März 2019.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter veranstaltungen@dezim-institut.de. ­
­ ­ ­
­Hinweise zur Barrierefreiheit
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie besondere Unterstützungsbedarfe haben

DeZIM-AL-Forum
4. April 2019 um 18:30 Uhr
Im Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
15.10.2019: Bundesweit: Fotowettbewerb Havanna 500
15.10.2019: München: Buchvorstellung - Rente rauf ein Manifest
17.10.2019: Bonn: 100 Jahre ILO

Alle Artikel zum Thema Termine

Zurück zur Suche nach Schulz