Diskriminierung melden
Suchen:

Pflegezusatzversicherung nur für junge Alte

24.02.2006 - von Hanne Schweitzer

Die Leistungen der Pflegeversicherung reichen bekanntlich schon jezt kaum aus, um für die PatientInnen eine sozialverträgliche Pflege zu sichern. Für den Sommer des Jahres 2006 hat die GROSSE Koalition eine sogenannte "Reform" der Pflegeversicherung angekündigt, die man wohl korrekterweise "Leistungskürzung bei Beitragserhöhung" nennen sollte. Mit Sicherheit wird diese "Reform" NICHT zu einer Verbesserung für alle die führen, die heute oder morgen auf Pflege angewiesen sind.

Dank eines Hinweises von Herrn Lorenz weisen wir Sie auf eine Webseite der Privaten Krankenversicherungen hin. Unter dem unten angegebenen Link finden Sie sechs Seiten Informationen über eine private Zusatzpflegeversicherung. (Das ist die Versicherung, die Rürup und Co. uns im Zuge der "Reform" aufs Auge bzw. Portmonnaie drücken wollen).

Von besonderem Interesse ist die letzte Seite des Dokuments. Dort finden Sie eine Tabelle mit dem Höchstalter, das die Versicherungsunternehmen für den Abschluss von Pflegezusatzversicherungen festgelegt haben.

Sie werden feststellen, dass die allermeisten Versicherungen an Vertragabschlüssen mit Kunden, die älter als 65 Jahre sind, keinerlei Interesse haben. Lediglich eine Versicherung, die Deutsche Krankenversicherung, hat zur Zeit ein Aufnahmehöchstalter von 70 Jahren.

Die Frage 1:
Was tun BürgerInnen, die älter als 70 sind und über genügend Einkommen verfügen, um sich die monatliche Zusatzausgabe einer Zusatzpflegeversicherung leisten zu können?
Wer heute z.B. 75 ist, für den war nicht abseh- oder vorhersehbar, dass der Staat die gesetzlichen Leistungen so weit reduzieren wird, dass eine Zusatzversicherung nötig werden würde.
Frage 2:
Was tun junge oder ältere BürgerInnen, die nicht die finanziellen Mittel haben, um eine Zusatzpflegeversicherung abschließen zu können?

Ein schwerer Fall von fehlendem Bestandschutz und Altersdiskriminierung!


Warning: Use of undefined constant link - assumed 'link' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/12/d29806331/htdocs/2017/themen/artikel.php on line 144

Warning: Use of undefined constant link - assumed 'link' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/12/d29806331/htdocs/2017/themen/artikel.php on line 144
http://www.private-krankenversicherung-top.de/downloads/pkv/22.pdf.

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Pflege:
20.01.2006: Altenpflegehelferin sagt, sie sei unschuldig
16.01.2006: Rürup: Pflegeversicherung muss teilprivatisiert werden
12.01.2006: Pflegeinterna aus Berlin

Alle Artikel zum Thema Pflege