Volltextsuche:

Reiseleiter gesucht, Höchstalter maximal 30

27.02.2008 - von Name + Adresse sind der Redaktion bekannt

Ich bewarb mich bei der Firma 'RUF Jugendreisen' in Bielefeld, die einen Teamleiter für Jugendreisen suchten. Ich bin 37 Jahre und erfülle aufgrund meiner Berufserfahrung mit Jugendlichen, etc. die notwendigen Voraussetzungen.

Ich bekamn folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr S.,
vielen Dank für Ihr Interesse an RUF Jugendreisen und an einer Tätigkeit für uns.
RUF Jugendreisen bietet ausschließlich Reisen für Jugendliche an. Aus diesem Grund werden von unseren Reiseleitern besondere Voraussetzungen erwartet. So haben wir eine Altersgrenze von 30 Jahren festgelegt. Für diese Altersgrenze haben wir uns entschieden, um bei den Teilnehmern das Gefühl entstehen zu lassen, sie würden mit ihren „älteren Geschwistern“ verreisen und nicht mit Erwachsenen im Alter ihrer Eltern oder Lehrer. Da Sie unser Höchstalter überschreiten, können wir Sie bei unserer Personalauswahl leider nicht berücksichtigen.
Wir hoffen, Sie haben Verständnis für diese Entscheidung.
Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere berufliche Zukunft alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen
X.Y.
Personalreferentin

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=2007
Quelle: Mail an die Redaktion

Weitere aktuelle Artikel zum Thema Arbeit:
10.10.2014: Webseite für die Opfer der Agenda 2010
07.10.2014: Mit 31 zu alt für ein Praktikum bei der WTO !!!
05.10.2014: FAZ-net über Jugendarbeitslosigkeit

Alle Artikel zum Thema Arbeit


Nach oben Nach oben     Seite drucken Seite drucken
Twitter Twittern



Nach oben | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Hilfe
©2004-2014 Büro gegen Altersdiskriminierung