Volltextsuche:

Buchtipp: Schwarzbuch Deutsche Rentenversicherung

07.07.2009 - von H.S.

Zwischen 1957 und 2007 wurden aus der Rentenversicherungskasse 524.775 Milliarden Euro an Versicherungsbeiträgen genommen, um damit versicherungsfremde Leistungen zu bezahlen.

Lesen Sie dazu:

Versicherungsfremde Leistungen 2008 - Das Zweiklassensystem in der deutschen Altersversorgung in Fakten und Zahlen. Eine Aufzählung von Ungerechtigkeiten und Systemunterschieden Schwarzbuch über die Rentenversicherung von Immanuel Schaich.

Der Autor beschreibt die Missstände in der Rentenpolitik seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Die gute und übersichtliche Gliederung ermöglicht es jedem, einen guten Einblick in das systematisch betriebene Rentenunrecht in unserem Lande zu gewinnen. [/*]

Von Otto Teufel empfohlen!

Das Schwarzbuch über die Deutsche Rentenversicherung von Immanuel Schaich finden Sie als PDF unter: http://altersdiskriminierung.de/download/Schwarzbuch-RV.pdf

Schwarzbuch Rentenversicherung v. Immanual Schaich
Quelle: Büro gegen Altersdiskriminierung

Weitere aktuelle Artikel zum Thema Rente :
14.01.2017: Mütterrente: Der Staat spielt eine unrühmliche Rolle
09.01.2017: CSU macht Wahlkampf mit Mütterrente
20.12.2016: Bericht über seniorenpolitische Konferenz des DGB 2016 in Dresden

Alle Artikel zum Thema Rente





Nach oben | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Hilfe
©2004-2016 Büro gegen Altersdiskriminierung