Diskriminierung melden
Suchen:

Hamburg: SoliPolis – Für eine Solidarische Stadt!

15.09.2018

Wie gestalten wir solidarisches Leben? Wie kann sie aussehen, die Solidarische Stadt? Diesen Fragen widmen wir uns vom 15.-30. September auf der Veddel – mit Theater, Performance, Musik, Tanz, gemeinsamem Essen, mit Raum zu diskutieren, sich auszutauschen und einander kennenzulernen. Willkommen! Ab 15.9.: Soli-Polis-Festival auf der Veddel in Hamburg

Unter Link und auf facebook/newhh ab dem 30. August das gesamte Festival-Programm. Hier erste Auszüge:

Roma-Tag III
Dieser Tag ist allen Rom und Romnja gewidmet: In verschiedenen Formaten zeichnen wir ihren Weg von der Vergangenheit in die Zukunft. Mit Vertreter*innen von selbstorganisierten Strukturen, Künstler*innen und Superheld*innen sprechen wir darüber, wofür sie gegenwärtig kämpfen und welche Perspektive notwendig ist.

Gespräch Dranbleiben!
Am Sonntagnachmittag laden drei Frauen zu einem Gespräch über Selbstorganisierung, Supportstrukturen und Bedingungen für gemeinsames Handeln ein: Was ist es, was uns trennt? Was bringt uns zusammen? Wie kann Solidarität gelingen und wo liegen ihre Grenzen?
Theater about:blank

„Woraus besteht der Mensch? Aus Körper, Seele und Pass.“
(Russisches Sprichwort)
Braucht es eigentlich Pässe? Für manche sollten sie längst der Vergangenheit angehören, für andere sind sie ein ersehntes Dokument. Ein Theaterabend über Selbstbestimmung und Zuschreibungen, Zugehörigkeit und Ausschluss – auf der Basis von Gesprächen mit Staatenlosen und Menschen ohne Ausweispapieren.

Gespräch - migrant knowledging
2016 startete der Versuch eines öffentlich zugänglichen Onlinearchivs „Migrantischen Wissens” unter dem Namen »EUMKA« (European Migrant Knowledge Archive). Wie kann eine solche Plattform Wissen bündeln? Welche – auch informellen – Arten von Vernetzung und Austausch gibt es und wie öffentlich können wir z. B. mit Kenntnissen über rechtliche Handlungsspielräume umgehen? Wir möchten mit ausgewählten Expert*innen darüber diskutieren, was Migrantisches Wissen beinhaltet, inwiefern es als ein Werkzeug von Widerstand gesehen und benutzt werden kann und welche Zukunftschancen sich daraus ergeben.

NEW HAMBURG / café nova
Wilhelmsburgerstraße 73
20539 Hamburg


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
14.11.2018: Erfurt: Vernetzungstag
15.11.2018: Wien: E-Health Forum
15.11.2018: Köln: Kann die Türkei noch ein Bündnispartner sein?

Alle Artikel zum Thema Termine