Diskriminierung melden
Suchen:

Direktversicherung: Die Wurst hängt noch im Rauch

Foto: H.S.

11.01.2019 - von H:S.

Leider war heute aus den gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu hören, dass sich die CSU noch nicht zu einer Entscheidung in Sachen Direktversicherung durchringen konnte. Nun wollen die Bundestagsabgeordneten auf dem Sonderparteitag am 19. Januar 2019 versuchen, zu einer Einigung zu kommen, deren Ergebnis die Halbierung des Krankenkassenbeitrags ist.. Werden sie es in München schaffen, den Widerstand der beiden Bundeestagsabgeordneten der CSU zu knacken? Zwei CSU-Abgeordnete gegen sechs Millionen Direktversicherte?

Einer der Blockierer ist der Herr Straubinger, Mitglied des Fraktionsvorstandes der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und seines Zeichens Versicherungsfachmann.

Quelle: G.g.u.K.

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Arbeit:
09.01.2019: Wer steht über den Verfassungsrichtern??
01.01.2019: Mindestlohn garantiert Altersarmut
20.12.2018: Keine frischen Fische fischen weil über 70???

Alle Artikel zum Thema Arbeit