Diskriminierung melden
Suchen:

Kassel: Revisionsverhandlung Direktversicherung - ABGESAGT

17.03.2020

Der Termin der Verhandlung der Revision von Herbert Heins am kommenden Dienstag, den 17. März 2020, wurde wegen der Coronavirus-Pandemie endgültig abgesagt. Dies teilte mir die Pressestelle des Bundessozialgerichts mit, eine gleichlautende Information erhielt Her Heins von seinem Anwalt Prof. Dr. Plagemann. Das BSG ist verpflichtet, die Öffentlichkeit an einer Verhandlung sicherzustellen, was aus gegebenem Anlass aktuell nicht möglich ist. Mit einem schriftlichen Urteil ohne mündliche Verhandlung hatte sich Herbert aus gutem Grund nicht einverstanden erklärt.


Termin und Ort der mündlichen Verhandlung:
Dienstag, den 17.März 2020,
Beginn 16:00 Uhr
Bundessozialgericht in 34119 Kassel,
Graf-Bernadotte-Platz 5
Elisabeth-Selbert-Saal


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
19.08.2022: London: Underground workers to stage fresh strike in August
19.08.2022: Saarburg: Ulla Meinicke
21.08.2022: Köln: Die Ursache liegt in der Zukunft

Alle Artikel zum Thema Termine