Diskriminierung melden
Suchen:

Aktionswoche: Sensibilierung für Altersdiskriminierung

31.03.2012

Einen Höhepunkt des Themenjahres der Antidiskriminierungsstelle des Bundes "Im besten Alter. Immer" stellt die deutschlandweite Aktionswoche vom 23. - 29. April 2012 dar, die im Vorfeld des EU-Tages der Solidarität zwischen den Generationen am 29. April stattfindet.

In der Hauptstadt, in vier alten Bundesländern, in der Freien Hansestadt Hamburg sind in diesem Zeitraum vielseitige Veranstaltungen in Kooperation mit Schulen, Senioren-Zentren, Unternehmen, NGOs und Kulturstätten geplant, die zu einem Generationen übergreifenden Dialog anregen und für das Thema Altersdiskriminierung sensibilisieren sollen. Ausgewählte Veranstaltungen werden von unseren prominenten Botschafterinnen und Botschaftern besucht. Hier finden Sie alle Informationen zu den Veranstaltungen. Dieses Projekt wird unterstützt durch das Programm der EU für Beschäftigung und Soziale Solidarität – PROGRESS (2007-2013).
Bayern, München: 24.04.2012
11.00 Uhr Kinder kochen für Seniorinnen und Senioren Grundschule an der Thelottstraße, Thelottstraße20 80933 München
Uschi Glas, Botschafterin des Themenjahres 2012 und Gründerin des Vereins „brot-Zeit e.V.“, backt gemeinsam mit Kindern Pizza für Seniorinnen und Senioren, die sonst die Kinder bekochen. Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle, wird an der Veranstaltung teilnehmen. Link
NRW, Köln, 24.04.2012 17.00 bis 18.30 Uhr „Immer dabei“
Veranstalter: Rubicon Foyer der Oper Köln Offenbachplatz 50667 Köln. Die Veranstaltung stellt unter dem Motto „Anders leben. Anders altern.“ das Leben älterer Lesben und Schwulen in den Mittelpunkt. Auf dem Podium sprechen Marlis Bredehorst, Staatsekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW, die Fußballerin Tanja Walter-Arens, der Schauspieler Klaus Nierhoff und Liz Baffoe, Schauspielerin und Botschafterin des Themenjahres 2012. Das künstlerische Rahmenprogramm bietet einen Auftritt des Lesbisch-Schwulen Chors Köln und dem Theater „Gold und Eden“. Link
Berlin, 24.04.2012 18.00 bis 20.00 Uhr „Ältere Menschen haben Rechte!“ Veranstalter: Deutsches Institut für Menschenrechte (DIMR)Landesvertretung der Freien Hansestadt Bremen Hiroshimastr. 24 10785 Berlin Auf der öffentlichen Vortragsveranstaltung spricht Craig Mokhiber, Büro der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, über die Rechte älterer Menschen. Die Moderation des Gesprächs und der anschließenden Diskussion übernimmt Sven Kuntze, Botschafter des Themenjahres 2012. Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle, wird ein Grußwort halten. Die Veranstaltung klingt bei einem Empfang aus.
Berlin, 25.04.2012
11.00 Uhr „Kultursensibilität in der Altenpflege“ Veranstalter: Sozialverband Deutschland e.V. Stralauer Str. 63
10179 Berlin Das Tagesprogramm bietet Fachvorträge, Erfahrungsberichte von Menschen aus der Pflegepraxis und -ausbildung und eine Podiumsdiskussion. Ziel der Veranstaltung ist es, Wege zur Verwirklichung kultursensibler Pflege aufzuzeigen und einen politischen Diskurs zu initiieren. Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle, nimmt an der Podiumsdiskussion teil.
Berlin: 25.04.2012
16.00 bis 19.00 Uhr Auftaktveranstaltung zum Pionierinnenclub
Veranstalterin: RuT – Rad und Tat e.V. Rad und Tat e.V.
Schillerpromenade1 12049 Berlin Die Veranstaltung dient der Bewerbung des neu initiierten Wohnprojektes des Pionierinnenclubs. Die Pionierinnen möchten durch ihr Projekt ein Leben und Wohnen im Alter mit und ohne Behinderung unter Berücksichtigung der besonderen Situation frauenliebender Frauen ermöglichen. Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle, wird ein Grußwort halten.
Kiel, 27.04.2012
14.30 bis 17.00 Uhr Dialog zur Altersdiskriminierung Veranstalter: AWO Kiel, AWO Servicehaus Mettenhof Vaasastraße 2a 24109 Kiel Der „Dialog zur Altersdiskriminierung“ fördert den Austausch zwischen Schülerinnen und Schülern verschiedener Herkunft und älteren, pflegebedürftigen Menschen. Jung und Alt setzen sich gemeinsam mit den Themen „Alter – Älterwerden – Pflegebedürftigkeit“ auseinander. Am 27.04. werden, begleitet von den Künstlerinnen Deborah di Meglio und Kati Luzie Stüdemann, die Ergebnisse präsentiert.Kontakt: Andre Springer
andre.springer(at)awo-sh.de
Berlin, 28.04.2012
15.00 Uhr Premiere Kinderfilm „Kurz in der Welt“, Fsk Kino am Oranienplatz Segitzdamm2 10969 Berlin Zusammen mit der Autorin Manuela Ritz haben Kinder einen Dokumentarfilm gedreht, der sich mit dem Thema Adultismus beschäftigt. Die Darstellerinnen und Darsteller zeigen in dem Film ihr Erleben einer Welt, die von Erwachsenen bestimmt wird. Axel Pape, Schauspieler und Botschafter des Themenjahres 2012, nimmt an der Veranstaltung teil. Kontakt: Manuela Ritz manumwangi(at)yahoo.com
Niedersachsen, Ganderkesee 29.04.2012
„Senioren erinnern sich – was es heute so nicht mehr gibt“ – Präsentation eines Seniorenbuchprojekts Veranstalter: Seniorenbeirat Ganderkesee Großer Sitzungssaal im Rathaus Ganderkesee Mühlenstr. 2-4 27777 Ganderkesee Gesammelte literarische Werke von Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Ganderkesee sollen Spuren der Vergangenheit hinterlassen und auf das Potenzial älterer Menschen als Zeitzeugen und Autoren aufmerksam machen. Im Rahmen einer öffentlichen Lesung und musikalischen Darbietung werden die Geschichten und Gedichte auf Deutsch und Plattdeutsch vorgestellt. Sven Kuntze, Publizist und Botschafter des Themenjahres 2012, nimmt an der Veranstaltung teil und liest aus seinem Buch „Altern wie ein Gentleman“. Kontakt: Erika Lisson Erika.lisson(at)gmx.net
Hamburg, 29.04.2012
09.00 Uhr Spendenmarathon „Jede Oma zählt“ Veranstalter: HelpAge Deutschland Hamburg Marathon,Start am Millerntorplatz,
Ziel auf der Glacischaussee Im Rahmen des Hamburg Marathons und anlässlich des EU-Tages für Solidarität zwischen den Generationen veranstalten rund 70 Läufer zwischen 20 und 60 Jahren einen Spendenmarathon zugunsten von Großmüttern in Afrika. Die Läufer von HelpAge laufen in altersgemischten Teams unter dem Motto „Im besten Alter. Immer.“

Link: Berlin: Veranstaltung - Kultursensibilität in der Pflege…
Quelle: ADS

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
18.01.2020: Berlin: Demo- Agrarwende anpacken, Klima schützen
20.01.2020: Berlin: OMNISECURE 2020
20.01.2020: Berlin: 8. Anbieterforum AusweisApp2

Alle Artikel zum Thema Termine

Zurück zur Suche nach Theater