Diskriminierung melden
Suchen:

Frankfurt: Elementare Musikpraxis mit SeniorInnen

15.09.2018

Freie Plätze gibt es noch in dem neuen Kursangebot des Dr. Hoch’s Konservatorium im Frankfurter Ostend. Es richtet sich an Erwachsene jenseits der Berufsphase, die gerne in der Gruppe Musik machen und vielfältig erleben möchten. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Mittelpunkt des Kurses steht der facettenreiche und phantasievolle Umgang mit der Stimme, dem Körper und leicht zu spielenden Instrumenten. Singen, Musizieren, Bewegen und Tanzen, ganz ohne Leistungsdruck. Der Kurs eröffnet viele Möglichkeiten, musikalisch aktiv zu sein.

Kursbeginn: 15. Oktober 2018 / ab Oktober Wintersemester 2018/19. Kursende: 28. März 2019 (ggf. Verlängerung). Teilnehmeranzahl: ca. 12 Teilnehmer. Donnerstag, 17.30 - 18.20 Uhr In den hessischen Schulferien findet kein Unterricht statt.
Dr. Hoch’s Konservatorium, EME-Saal (Raum 4024). Kursleiterin: Birgit Herwig, Dozentin für Elementare Musikpädagogik an Dr. Hoch’s Konservatorium. Kursgebühr: 61,00 € mtl.


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
25.05.2019: Linz: Schluss mit der Landesförderung für die rechtsextreme Szene
26.05.2019: Europa: Wahlen
26.05.2019: Köln: Fit für 100 - Schulung

Alle Artikel zum Thema Termine