Diskriminierung melden
Suchen:

Jahresgehalt von Krankenkassen-Managern 2004

01.03.2004 - von Hanne Schweitzer

Die Chefs der Krankenkassen nagen nicht am Hungertuch, und gesetzlich krankenversichert sind sie auch nicht.

Der Vorstandsvorsitzende der DAK Hansjoachim Fruschki verdient 221.000 €, der Chef der Techniker Kasse Norbert Klusen 217.000 €. Die Vorstandsmitglieder bei der Barmer versteuern (hoffentlich) je 185.000 € im Jahr.

Finanziell viel besser gestellt ist, wer bei einer privaten Krankenversicherung im Vorstand ist. Das Salär liegt dann bei ca. 280.000 € pro Jahr. Noch besser verdient, wer Chef bei einer Arzneimittelunternehmen ist. Hier gilt ein Einkommen von ca. 300.000 als "normal".

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=795
Quelle: Bundesanzeiger vom 01.03.04