Volltextsuche:

Altersversorgung ist Zweiklassenrecht: Vortrag

24.04.2009 - von ADG

Vom 24. bis 26. April 2009 findet im Münchner M.O.C. in der Lilienthalstraße (Nähe U-Bahnhof Kieferngarten) die Messe "Die66" statt.

Am 24. April um 11.30 Uhr wird Otto W. Teufel von der Aktion Demokratische Gemeinschaft (ADG e.V.) dort einen seiner erhellenden Vorträge halten: Diesmal lautete das Thema: "Altersversorgung in Deutschland - ein Zwei-Klassenrecht". Raum K1d

Die ADG ist während der gesamten Messe in Halle 2. mit einem Info-Stand vertreten.
Für Besucher ist die Messe
täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr
geöffnet. Der Eintritt kostet 7,00 Euro. Die ermäßigte Eintrittskarte zu
5,00 Euro erhalten Rentner,
Scherbehinderte und Mitglieder der AOK (Ausweis mitbringen).
Kostenlosen Eintritt erhalten
bei Vorlage des gültigen
Mitgliedsausweises und einem
Lichtbildausweis die Mitglieder
des VdK.

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=955
Quelle: ADG

Weitere aktuelle Artikel zum Thema Rente:
14.02.2015: KandidatInnen zur Hamburger Bürgerschaftswahl halten sich bedeckt
13.02.2015: Bürger mit Lohnsteuerkarte sind Deppen der Nation
19.01.2015: 50 Jahre gearbeitet, 741 Euro Nettorente

Alle Artikel zum Thema Rente


Seite drucken Seite drucken
Twitter Twittern



Nach oben | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Hilfe
©2004-2014 Büro gegen Altersdiskriminierung